Solo Sunny

Veranstaltung am 03. Juni 2022 um 19.30 Uhr

von Wolfgang Kohlhaase mit der Musik von Günther Fischer in einer Fassung des Mecklenburgischen Staatstheaters Premiere18. März 2022 Dauer1 Stunde 50 Minuten

„Ich glaub, ich muss wissen, dass die Leute mich haben wolln. Sonst kann ich nich.“

Sunny zieht als Schlagersängerin mit ihrer Band über die Dörfer, immer unterwegs. Mit ihrer Meinung hält sie selten hinterm Berg, schlagfertig und unangepasst kämpft sie sich durchs Leben. Ein Plädoyer für das kompromisslose Einstehen für den eignen künstlerischen Traum. Die DEFA-Verfilmung ist Kult. Jetzt kommt Sunny erstmals live auf die Bühne eines alten Kulturhauses, des VOLKSHAUS MECKLENBURG in Crivitz.

 

 

Hinweis: mit dem 28.04. sind alle Hygieneregeln aufgehoben, sodass für den Besuch unserer Vorstellungen kein Nachweis über Testung, Impfung oder Genesung mehr erforderlich ist. Auch die Pflicht zum Tragen einer Maske entfällt vollständig.

Bühne + Kostüme
Matthias Nebel
Choreografie
Oktay Önder
Dramaturgie
Jennifer Bischoff
Musikalische Beratung
Andreas Seeligmann
Besetzung
Pressestimmen