Stellenangebote

Wir suchen:

Maskenbildner:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht zur Verstärkung seines Teams am Standort Schwerin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Maskenbildner:in (m/w/d).

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartentheater (Musiktheater, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Junges Staatstheater Parchim). Neben dem Repertoirebetrieb sind die Schweriner Schlossfestspiele ein Highlight jeder Spielzeit.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören sämtliche in einem Theater anfallenden maskenbildnerischen Arbeiten, wie Werkstattdienste und die Betreuung von Proben und Vorstellungen.

 

Neben einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als Maskenbildner:in, erwarten wir handwerkliches Geschick, kreative und ästhetische Kompetenz und eine flexible und zuverlässige Arbeitsweise. Darüber hinaus sind wir offen für Bewerber:innen aus dem Friseurhandwerk, die idealerweise schon über Erfahrungen im Bereich Schminken/Maskenbild verfügen, bzw. die Bereitschaft mitbringen sich in diesen Bereichen neue Kenntnisse vermitteln zu lassen.

 

Ein hohes Maß an Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (auch am Abend, an Wochenenden und an Feiertagen) setzen wir als selbstverständlich voraus. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- und familiärer Migrationsgeschichte. Außerdem freuen wir uns über Bewerber:innen mit Schwerbehinderung.

 

Der Vertrag richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV Bühne (Bühnentechniker) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de (Anhänge nur als zusammengefasstes PDF)

Damengewandmeister:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht als Krankheitsvertretung ab sofort bis Mitte März 2024 eine:n Damengewandmeister:in (m/w/d).

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Musiktheater, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Schauspiel, Fritz-Reuter-Bühne und Junges Staatstheater Parchim) in der ehemaligen Residenzstadt Schwerin. Das über 125 Jahre alte Theatergebäude ist eines der schönsten Deutschlands. Das Haus verfügt über drei Spielstätten - das Große Haus am Alten Garten, die M*Halle und die Kulturmühle in Parchim. Neben dem klassischen Repertoirebetrieb finden in den Sommermonaten auch Open-Air-Bespielungen im Schweriner Residenzensemble statt. Darüber hinaus wird eine umfangreiche Gastspieltätigkeit vorwiegend im norddeutschen Raum entfaltet.

 

Zusammen mit einer anderen Damengewandmeisterin und vier Damenschneiderinnen im Tagesdienst werden in der Damenschneiderei die Kostüme der unterschiedlichsten Produktionen einschließlich der Open-Air-Inszenierung realisiert.

 

Der:die Gewandmeister:innen sind in enger Zusammenarbeit verantwortlich für die fach- und termingerechte Umsetzung der Kostümentwürfe, sowie der künstlerischen Ausführung von Kostümen aller Produktionen, Wiederaufnahmen und Umbesetzungen.

 

Eine abgeschlossene Damen-Maßschneidermeisterausbildung oder ein Fachhochschulabschluss als Gewandmeister:in wird vorausgesetzt. Sie haben Sicherheit in moderner und historischer Schnittkonstruktion entwickelt und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeiter:innen und künstlerischem Personal, Belastbarkeit, Flexibilität, Organisationstalent sowie kreativer und ästhetischer Kompetenz aus. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Außerdem freuen wir uns über Bewerber:innen mit Schwerbehinderung.

 

Der Vertrag richtet sich nach TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen zu richten an:


Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Alter Garten 2
19055 Schwerin
bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de (Anhänge nur als zusammengefasstes PDF)

Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

Das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin sucht ab der Spielzeit 2024/2025 eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Marketing.

 

Die Landeshauptstadt Schwerin ist eine sehr attraktive ehemalige Residenzstadt mit historischem Stadtkern, die mit ihrem Umland eine hohe Lebensqualität bietet. Sie liegt zwischen den Metropolregionen Hamburg und Berlin und ist an das Straßen- und Schienennetz sehr gut angebunden.

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Musiktheater, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Schauspiel, Junges Staatstheater Parchim, Ballett und Fritz-Reuter-Bühne) in der Landeshauptstadt Schwerin, das seit 2001 als GmbH geführt wird. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2016 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über drei Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie eine große Open-Air-Veranstaltung des Schauspiels und verschiedene Gastspiele pro Spielzeit gezeigt.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Redaktion & Produktion von Print-Medien (Programme, Magazine, etc.)
  • Erstellung & Umsetzung der Jahresproduktionspläne sowie Redaktionspläne gemäß des Corporate Designs für alle Printmedien
  • Kommunikative Schnittstelle zu Produzent:innen und Agenturen
  • Mitarbeit in der Planung von Veranstaltungen
  • Erstellung von Signaturen / digitale Anzeigen
  • Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen und Vertriebsaktionen wie z.B. Infostände, Verteilaktionen, Anzeigenschaltung, Plakatierung etc.
  • Koordination von Fototerminen und -shootings
  • Umsetzung & Weiterentwicklung der Außenpräsentation
  • Konzeptionelle Mitgestaltung, Planung und Durchführung von Besucher:innen-/ Abonnent:innen-Bindungsmaßnahmen
  • Konzeption, Durchführung und Auswertung kontinuierlicher Besucher:innen Befragungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Audience Development (Besuchergruppenanalyse, Marktbeobachtung, etc.)
  • Betreuung einer Mitarbeiter:in im BFD Kultur

 

 

 

 

 

 

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Kultur- oder Veranstaltungsmanagement, Marketing, Kommunikationsdesign, Öffentlichkeitsarbeit o.ä. sowie mehrjährige Berufserfahrung in einer Kultureinrichtung
  • Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen sowie Programmen der Adobe CC (Photoshop, Indesign, Illustrator)
  • Freundliches und serviceorientiertes Auftreten im Umgang mit Zuschauer:innen, Mitarbeiter:innen sowie externen Partner:innen des Theaters
  • Flexibilität und ein hohes Maß an Motivation sowie die Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen am Abend oder auch am Wochenende
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

 

Der Vertrag richtet sich nach NV Bühne (Solo).

 

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Außerdem freuen wir uns über Bewerber:innen mit Schwerbehinderung.

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

 

Katharina Nelles

Leiterin für Öffentlichkeitsarbeit & Marketing

0385 53 00-131

nelles@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Wenn Sie engagiert, kommunikativ, zuverlässig, flexibel sind und gern in einem Team arbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt digital als zusammengefasstes PDF), die Sie bitte an folgenden Kontakt versenden:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Regiehospitanzen im Musiktheater, Schauspiel und der Fritz-Reuter-Bühne

Das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin bietet Regiehospitanzen im Musiktheater, Schauspiel und der Fritz-Reuter-Bühne an.

 

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht regelmäßig interessierte und engagierte Hospitant:innen, die einen intensiven Einblick in die Probenarbeit einer Schauspiel- oder Musiktheaterproduktion erhalten möchten. Eine Hospitanz bietet die Möglichkeit, den Probenprozess eines Stückes von Anfang bis Ende zu begleiten und in den verschiedenen Bereichen mitzuhelfen. Die Dauer beträgt ca. sechs Wochen. Zu den Aufgaben gehören v. a. die Vorbereitung, Einrichtung und Betreuung der Proben unter Anleitung der Regieassistent:innen sowie evtl. kleine Erledigungen außerhalb der Probenzeiten.

 

Voraussetzungen für eine Hospitanz sind Begeisterung fürs Theater, Eigeninitiative, Freude an kreativen Arbeitsprozessen und Lernbereitschaft. Wichtig sind außerdem flexible Einsatzzeiten während des Probenzeitraums sowie ein Mindestalter von 18 Jahren.

Für die Bewerbung im Musiktheater sind gute Notenkenntnisse gewünscht.

Theatererfahrung ist keine Voraussetzung!

 

Wir freuen uns über Bewerber:innen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte sowie Schwerbehinderung.

 

Das Praktikum ist unbezahlt. Wir ermöglichen während des Praktikums kostenlose Theaterbesuche für den:die Praktikanten:in.

 

Kurzbewerbungen gern per Mail (Anhänge ausschließlich als zusammengefasstes PDF) an:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Emil Roijer

Chefdisponent

Mail: roijer@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Postanschrift:

Alter Garten 2

19055 Schwerin

Tel.: 0385 53 00-118

Engagierte Mitarbeiter:innen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht junge Freiwillige für den Einsatz im Rahmen eines BFD/ FSJ Kultur!

 

Als Mitarbeiter:innen im BFD/ FSJ Kultur seid ihr ein Jahr lang Teil des Teams und unterstützt eure Abteilung in alle anfallen Aufgaben. Ihr habt die Gelegenheit, den Theaterbetrieb hautnah mitzuerleben und verschiedenste Berufsbilder kennenzulernen.

Der Einsatz dauert zwölf Monate. Die Bewerbung erfolgt über das Portal der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V. unter diesem Link oder diesem Link, wo ihr auch die detaillierten Stellenausschreibungen findet.

 

Wir bieten Einsatzstellen in Schwerin und Parchim in folgenden Bereichen an:

 

  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (Schwerin)
  • Presse (Schwerin)
  • Musiktheater (Schwerin)
  • Schauspiel und Fritz-Reuter-Bühne (Schwerin)
  • Theaterpädagogik & Partizipation (Schwerin)
  • Schneiderei und Requisite (Parchim)
  • Theaterpädagogik Öffentlichkeitsarbeit (Parchim)

 

Sänger:innen für Extrachor

Der Extrachor unterstützt den Opernchor des Mecklenburgische Staatstheaters ehrenamtlich bei großen Musiktheaterproduktionen und Konzerten. Spielfreudige Sänger:innen mit Chorerfahrung, die Lust hätten, gemeinsam mit dem Ensemble auf der Bühne zu stehen, können sich jederzeit formlos für ein Vorsingen bewerben.

Interessierte Sänger:innen senden bitte eine formlose Bewerbung an Chordirektor und Kapellmeister Aki Schmitt: schmitt@mecklenburgisches-staatstheater.de  (Anhänge bitte ausschließlich als zusammengefasstes PDF)

Bühneninspektor:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater in Schwerin sucht zum 01.08.2024 eine:n Bühneninspektor:in (m/w/d).

 

Die Landeshauptstadt Schwerin ist eine sehr attraktive ehem. Residenzstadt mit historischem Stadtkern, die mit ihrem Umland eine hohe Lebensqualität bietet. Sie liegt zentral zwischen den Metropolregionen Hamburg und Berlin und ist an das Straßen- und Schienennetz sehr gut angebunden.

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Musiktheater, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Schauspiel, Junges Staatstheater Parchim, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne) in der Landeshauptstadt Schwerin, das seit 2001 als GmbH geführt wird. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie eine große Open-Air-Veranstaltungen pro Spielzeit gegeben.

Wir bieten mit der Leitung der Abteilung Bühnentechnik eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Staatstheater mit Repertoire- und Gastspielbetrieb.

 

Ihre Tätigkeit umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Personaleinsatzplanung und zeitweiser Einsatz als Bühnenvorstand
  • technische und organisatorische Betreuung der Inszenierungen, Open-Air-Veranstaltungen, Gastspielen, Hausvermietungen und Sonderveranstaltungen/ -projekten
  • Mitarbeit bei der konstruktiven Umsetzung der Bühnenbildentwürfe
  • Fertigung von technischen Zeitungen und Erstellung von Projektabläufen
  • Material- und Dienstleistungsbestellungen
  • Erstellung von inszenierungsbezogenen Gefährdungsbeurteilungen
  • Wartung und Pflege der bühnentechnischen Einrichtungen in Zusammenarbeit mit der Haustechnik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen Hochschulabschluss in Theater- oder Veranstaltungstechnik und/oder Qualifizierung zum:zur Meister:in für Veranstaltungstechnik FR Bühne-Studio
  • sicheren Umgang mit MS Office-Anwendungen, CAD 2D/3D - Mega CAD
  • Personalführungskompetenzen (für 3 Bühnenmeister + ca. 30 Techniker)
  • sichere Anwendung der einschlägigen Vorschriften, Verordnungen und tarifvertraglichen Vorgaben
  • eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • ausgeprägtes Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Bereitschaft für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Führerschein mind. der Klasse B

 

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Colour sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Außerdem freuen wir uns über Bewerber:innen mit Schwerbehinderung.

 

Der Vertrag richtet sich nach den Maßstäben des NV Bühne.

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich an:

Mirko Hirsch

Stellv. Technischer Direktor

0385 53 00-220

hirsch@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Wenn Sie engagiert, kommunikativ, zuverlässig, flexibel sind und gern in einem Team arbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt digital als zusammengefasstes PDF), die Sie bitte an folgenden Kontakt versenden:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

 

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Technische:r Leiter:in in Parchim (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht zum 01.08.2024 für das Junge Staatstheater am Standort Parchim eine:n Technische:n Leiter:in (m/w/d).

 

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Musiktheater, Mecklenburgische Staatskapelle, Schauspiel, Junges Staatstheater Parchim, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne). Neben zwei Spielstätten in Schwerin ist das Junge Staatstheater in der Kreisstadt Parchim, etwa 40 km südöstlich von Schwerin, beheimatet. In der 2023 neu eröffneten Kulturmühle wird neben dem Kinder- und Jugendtheater auch ein attraktiver Abendspielplan geboten. Ein reger Gastspielbetrieb sowie der Austausch von Repertoire zwischen Schwerin und Parchim rundet das breitgefächerte Angebot ab.

Die Stelle der:des Technischen Leiters:in ist dem Technischen Direktor des Mecklenburgischen Staatstheaters direkt unterstellt. Erwartet wird die eigenverantwortliche Bearbeitung aller technischen Anforderungen von der Konzeptionsbesprechung bis zur Premiere unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Budgets und der personellen Ressourcen. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für alle (Sicherheits-) technischen Aspekte der Spielstätte.

 

Voraussetzungen für diese Tätigkeit ist die Qualifikation als Meister für Veranstaltungstechnik der Fachrichtung Bühne/Studio oder Beleuchtung oder als Ingenieur für Theater- oder Veranstaltungstechnik und möglichst ein Ausbildereignungsnachweis. Wir erwarten ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeitern:innen und künstlerischem Personal, Organisationstalent, Führungsqualität, Kostenbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, kreative und ästhetische Kompetenz. Berufserfahrung in leitender Funktion an einem Mehrspartentheater ist erwünscht. Deutschkenntnisse auf Sprachniveau C1 sind erforderlich.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Außerdem freuen wir uns über Bewerber:innen mit Schwerbehinderung.

 

Der Vertrag richtet sich nach NV Bühne (Bühnentechniker).

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen zu richten an:

 

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de (Anhänge bitte ausschließlich als zusammengefasstes PDF)

 

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Wir suchen laufend Aushilfen im Bereich Bühnentechnik (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Musiktheater, Schauspiel, Junges Staatstheater Parchim, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne und Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin) in der Landeshauptstadt Schwerin, das seit 2001 als GmbH geführt wird. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2016 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über drei Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie zwei große Open-Air-Veranstaltungen (Musiktheater und Schauspiel) pro Spielzeit gegeben.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Staatstheater mit Repertoirebetrieb (Schichtbetrieb, Wochenendarbeit).

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Im Idealfall eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Holz- oder Metallbau, Maler, Dekorateur mit den entsprechenden Maschinenberechtigungsscheinen ist wünschenswert, aber keine Bedingung
  • Berufserfahrung oder handwerkliches Geschick in den oben genannten Berufsfeldern
  • technische Kreativität bei der Entwicklung von Sonderlösungen
  • körperliche Belastbarkeit
  • Höhentauglichkeit und Sicherheitsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Unterstützung der anderen bühnennahen Gewerke (Werkstätten, Beleuchtung, Requisite, ...)
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse (mind. B1)

Dieses Stellenangebot richtet sich auch an Berufseinsteiger:innen, die nicht alle erwarteten Fähigkeiten mitbringen.

Wir freuen uns über Bewerber:innen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

 

Bewerbungen bitte an Larissa Gund: gund@mecklenburgisches-staatstheater.de.